Seite 216 von 226 ErsteErste ... 116 166 206 212 213 214 215 216 217 218 219 220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.151 bis 2.160 von 2254

Thema: [TR: IG] Praeludium - Act I

  1. #2151
    Legende
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Basel - Schweiz
    Beiträge
    1.111

    Standard

    Im Sumpf

    Janka scheint sich von allen Gesprächen und Kommentaren los gelöst zu haben. Ihre Aufmerksamkeit gilt immer noch der Umgebung. Auch die Stimme vom Licht scheint sie wenig Beachtung zu schenken. Als sich sonst nichts ergibt, wandert ihr blick gen Alveran und dem Stand des Madamals.
    Sie prüft für sich selbst ob sie wieder ins Bett gehen soll oder ob sie sich in aller Ruhe bereit machen soll.

    Nach einem längeren Augenblick fasst sie sich mit Daumen und Zeigefinder auf die Augen und scheint den Schlaf aus ihrem Gesicht drücken zu wollen. Danach dreht sie sich gen Nordstern, legt den Bogen vor sich ab, wirft kurz einen Blick zur Gruppe um sich zu vergewissern dass noch alle da sind und wendet sich dann, für ein Morgengebet, der Herrin Ifirn zu.
    Mit den Worten von Douglas Adams:
    "Go stick your head in a pig"

  2. #2152
    Legende Avatar von Connar
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Oer-Erkenschwick
    Beiträge
    683

    Standard

    Im Sumpf

    "Vielleicht ist es kein Irrlicht, sondern ein... ein Geist?", gibt Jurge zu bedenken.

    "Gibt es den wirklich keine magische Methode, um das herauszufinden, Hlûtharus?"

    Ihm ist deutlich anzusehen, dass er noch immer lieber nachsehen gehen würde. Zumindest schüttelt er nebenher seine Decke aus und rollt sie zusammen.
    Jurge Sturmfels - Ramon Orthogez - Sumudan von Sinoda

  3. #2153
    ... Avatar von Dragomir
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    6.032

    Standard

    Von Silling in die Rotaugensümpfe, 10. Rondra 1039 nach Bosparans Fall, kurz nach dem Beginn der ersten Boronsstunde

    "Hypothese... Frage...", korrigiert Hlûtharus sich leise, wenngleich er Jurge zuhört und eben mit dieser Korrektur sowohl Finghins Frage vertieft als auch des Geweihten Frage bestätigt.

    "Es freut mich, dass Ihr magischen Methoden derart aufgeschlossen seid, Jurge.", lächelt der Zauberer erfreut. "Wenn es denn nur so einfach wäre... Zumal sich hier ja durchaus andere Methoden anbieten. Gehen wir doch einfach zunächst mit jenem an die Sache heran, mit dem Hesinde uns alle ausgestattet hat, dem Verstand: Nun haben wir schon mehrfach... ähm... zumindest betont, dass es recht unwahrscheinlich ist, dass irgendjemand hier im Sumpf den Namen unseres werten Tischlergesellen kennt, es ergo ebensowenig wahrscheinlich ist, dass jemand seinen Namen ruft. Mit einer Laterne in der Hand."
    Hlûtharus klopft Finghin kameradschaftlich auf die Schulter. Derweil stellt Grimyan sich gute zwei Schritte von ihnen auf. Die Hände auf die Gürtelschnalle gelegt hört er ihm zu, beobachtet jedoch weiter das Licht und die Umgebung, nickt zu den nächsten Ausführungen des Magiers.

    "Fürderhin sind wir uns alle einig, dass es jetzt noch zu dunkel, das heißt: zu gefährlich ist, um geradewegs - was im Moor wohl auch unmöglich ist - auf das Licht zuzumarschieren. Richtig?"

    "Ja. Würde sich ein Geist nicht ohnehin offenbaren, wenn er unsere... oder überhaupt Hilfe nötig hätte? Zumal er vielleicht doch Finghins Namen kennt... weiß der Henker woher...Oder ist das einfach nur Einbildung? Ein Zauber, von dem das Irrlicht Gebrauch macht, um den Verstand zu verwirren?", wirft der Edelmann mit fragendem Blick zu Hlûtharus, aber auch zu den Geweihten ein.

  4. #2154
    Legende Avatar von Holli
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.738

    Standard

    "Entweder der Geist, oder was auch immer, kann hellsehen oder lässt Finghin nur denken, das das Ding da draußen seinen Namen weiß", murmelt es unter der Decke etwas flappsig hervor.
    Ich bin Schizo, du bist Phren. Hast du mich irgendwo gesehn?

  5. #2155
    ... Avatar von Dragomir
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    6.032

    Standard

    Von Silling in die Rotaugensümpfe, 10. Rondra 1039 nach Bosparans Fall, kurz nach dem Beginn der ersten Boronsstunde

    Hlûtharus nickt. "Das alles liegt im Bereich des Möglichen liegt. Die Zusammenhänge zwischen... ähm... arkanem und sagen wir... pseudokarmalen Wirken sind hier sehr komplex, bewegen wir uns ... oder vielmehr dieses Phänomen doch im Grenzbereich der... ähm... Welten. Tatsächlich muss ich zugeben, dass sich meine Kenntnisse in diesem Forschungsgebiet in überschaubaren Grenzen halten." Er schaut zu den Geweihten und dann betreten drein, lächelt schließlich aber. "Allerdings liegt innerhalb dieser Grenzen eine praktische Erfahrung."
    Der Blick des Magiers wandert zu Grimyan, welcher die Augenbrauen hebt.

    "Hm, ja... ich sag' ja: Der Geist wird sich offenbaren... Aber ich marschiere nicht im Dunkeln durch das Moor, um gleichermaßen als Geist zu enden. Oder einfach nur als verrottender Kadaver in einem Sumpfloch.", wiederholt der Edelmann erneut. "Bekommen wir ein Frühstück zusammen?", beendet er das Thema - zumindest für sich - und stiefelt zu seinem Rucksack.

  6. #2156
    Legende Avatar von Holli
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.738

    Standard

    "Was ist denn pseudokarmal?" Ihre Frage klingt wohl teils belustigt, teils irritiert und fast mehr zu sich selbst gesprochen.
    Marja zieht die Decke wieder aus ihrem Gesicht.
    "Warmes Frühstück ist machbar. Nur werde ichkein Wasser holen, solange da draußen was ist, was ich nicht kenne."
    Ich bin Schizo, du bist Phren. Hast du mich irgendwo gesehn?

  7. #2157
    ... Avatar von Dragomir
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    6.032

    Standard

    Von Silling in die Rotaugensümpfe, 10. Rondra 1039 nach Bosparans Fall, kurz nach dem Beginn der ersten Boronsstunde

    "In diesem Fall eine verbale Hilfskonstruktion, die mitunter nicht ganz zutreffen mag, wie ich zugeben muss.", antwortet Hlûtharus mit einem Seitenblick zu Jurge. "'Nochnicht näher spezifiziertes Wirken eines noch nicht indentifizierten Phänomens, potentiell eines Geistes, eventuell einer zwischen den Welten gefangenen Seele eines Verstorbenen' erschien mir zu sperrig."

    Grimyan nimmt derweil sein Gepäck auf und kehrt damit zum Feuer zurück, sieht kurz den Magier an, als wollte er sich vergewissern, ob er fertig ist, wendet sich dann jedoch an Marja. "Was schwebt Euch vor?"

  8. #2158
    Meister der Verkleidung Avatar von in disguise
    Registriert seit
    18.06.2005
    Beiträge
    16.973

    Standard

    Von Silling in die Sümpfe

    Finghin verfolgt mit beredter Miene die weiteren Gespräche, ohne dass er seinen Blick jedoch lange von dem Licht im Sumpf löst.

    Bei Marjas Kommentar, kein Wasser holen zu wollen, grinst er allerdings schief und sieht zu der jungen Frau, während er meint: "Na dann darfste aber da, woste noch nie warst, nie 'nen Wasser hol'n geh'n."

    Sein Blick ruht kurz auf Marja, bevor er weider zum Licht sieht und nachdenklich einwirft: "Wenn's 'nen Geist is, hat er vielleicht extra nur mein Namen gerufen, weil er Angst vor euch hat, weil ihr so stark seid und auch zaubern könnt."

    Er zuckt kurz mit den Achseln und will dann wissen: "Wann wird's denn hell, dass wir nachseh'n könn?"

  9. #2159
    ... Avatar von Dragomir
    Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    6.032

    Standard

    Von Silling in die Rotaugensümpfe, 10. Rondra 1039 nach Bosparans Fall, kurz nach dem Beginn der ersten Boronsstunde

    "Wir müssen uns mit dem Frühstück nicht beeilen, sondern können uns noch hinsetzen und ausruhen, bevor wir sicheren Trittes weitermarschieren können.", beantwortet Grimyan Finghins letzte Frage nach einem Blick gen rahjawärtigen Horizont.

    Hlûtharus nickt und weist mit der Hand neben das Feuer, als wollte er einen Sitzplatz anbieten, während er Finghins andere These aufgreift: "Das könnte ein Grund sein. Vielleicht hast Du auch das am besten geeignete... sagen wir... Gehör dafür."

    "Welche Art von Frühstück schwebt Euch vor, Marja, dass Ihr Wasser dazu braucht?", widmet sich der Edelmann eher pragmatischeren Themen, wirft dann einen Seitenblick zu Janka, bevor er weiterspricht. "Genießbares Wasser zu finden, könnte ein Schwierigkeit werden..."

  10. #2160
    Legende Avatar von Holli
    Registriert seit
    22.06.2016
    Beiträge
    1.738

    Standard

    "Auf jedenfall kann ich damit mehr anfangen, als mir dieser Wortneuschöpfung", entgegnet Marja dem Magier schmunzelnd. Gerne hätte sie sich noch mehr dazu geäußert, wendet sich an die anderen beiden Gesprächspartner.
    "Normalerweise bin ich nicht alleine unterwegs und so passt stets einer auf und warnt mich, falls mir jemand ungewollt zu nahe kommt. Kurz überlegt sie. "Es hieß gestern doch, süßer Brei wäre was für's Frühstück. Ich habe Haferflocken und auch nur noch die. Janka hat Äpfel. Unserer Wasservorräte müssen wir eh auffüllen. Das Wasser gestern war auch genießbar. Macht euch da mal keine Sorgen."
    Geändert von Holli (25.03.2018 um 14:35 Uhr)
    Ich bin Schizo, du bist Phren. Hast du mich irgendwo gesehn?

Seite 216 von 226 ErsteErste ... 116 166 206 212 213 214 215 216 217 218 219 220 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •