47010GHandnummeriert und limitiert auf 750 Stück ist der Waffenkatalog für Shadowrun erschienen.

Freigegeben in Pen&Paper
Samstag, 12 Mai 2012 14:56

Dunwich – Grauen in den Hügeln

42020GFrisch erschienen ist der Dunwich Band für das Cthulhu Rollenspiel.
Das Dorf Dunwich in Massachusetts liegt nur etwa 80 km westlich von Arkham, doch es hat sich von der Außenwelt abgekapselt und wurde fast vergessen. Wer dazu in der Lage ist, zieht fort; wer bleibt, hat oft einen unerfreulichen Grund dafür. Das Nest scheint zum Aussterben verdammt zu sein.

Freigegeben in Pen&Paper
Freitag, 20 April 2012 13:54

Scion - Hero

scion heroIn Scion: Hero schlüpft der Spieler in die Rolle eines Nachkommens eines leibhaftigen Gottes mit einem Sterblichen. Die Götter haben sich vor Urzeiten aus der Welt zurückgezogen, um diese vor Schaden zu bewahren. Nur selten wandert einer von ihnen auf der Erde, und zeugt dabei auch Nachkommen, welche meist nicht um ihr Schicksal wissen. Aber die Zeiten haben sich geändert, die Titanen, Eltern und Feinde der Götter sind aus ihrem Gefängnis entkommen, um wider die Herrschaft anzutreten.

Freigegeben in Scion
Freitag, 20 April 2012 13:43

Scion - Demigod

scion demigodLebe den Mythos. Während der Krieg zwischen den Göttern und Titanen in der Oberwelt andauert, fällt den Nachkommen die Pflicht zu, die Welt vor den Legionen der Titanenbruten zu beschützen. Je länger dieser Kampf andauert, desto größer werden die Bedrohungen, denen sie entgegen treten müssen.

Freigegeben in Scion
Dienstag, 10 April 2012 18:30

Aztecs: Empire of the Dying Sun

Aztecs Empire of the Dying SunDas antike Mexiko besitzt viel Ähnlichkeit mit dem alten Ägypten, denn es gibt ein theokratisches Herrschaftssystem, Pyramiden, Piktogramme und eine Tendenz in Filmen nur im Untergang begriffen gezeigt zu werden. Avanlanche hat in diesem Buch nach „Nile Empire: War in Theopolis“ einen weiteren Versuch gemacht, einen historischen Schauplatz für das Rollenspiel nutzbar zu machen.

Freigegeben in D20

Encyclopaedia Arcane Chaos Magic Wild SorceryDie Mächte des Chaos sind für ihr Unbeständigkeit bekannt und die Praktizierenden dieser Magierichtung sind nicht anders. Chaos Magic beschreibt den Weg des „Mutwilligen“, einem statischen Magiebenutzer, der mit dem Chaos herumpfuscht, und dem wahren Chaosmagier, der seine Seele für die Chance riskiert, um über die unendliche Macht zu verfügen.

Freigegeben in D20
Dienstag, 10 April 2012 18:26

Codex of Erde

Codex of ErdeDie Geschichte der Welt wird als erster beschrieben und liest sich einfach toll, denn alles ist im Stile alter Prophezeiungen verfasst. Es werden so die 15000 Jahre der Geschichte von Erde und ihrer Bewohner beschrieben. Die Autoren haben hier die Schöpfungsmythen unsere Welt mit eigenen Ideen verknüpft, die sich für eine fantastische besser eignen. Während die Welt selber eher ein typische D&D Kampagnenwelt ist, tritt dieser Teil wirklich hervor.

Freigegeben in D20
Dienstag, 10 April 2012 18:24

Crusades of Valour

Crusades of ValourMongoose Publishing ist bekannt für seine D20 Quellenbücher, welche sich qualitativ positiv auszeichnen.
Mit Crusades of Valour liegt ein weiteres Quellenbuch vor, das sich mit der Schilderung religiöser Konflikte befasst. Damit sind natürlich vorrangig militärische Auseinandersetzungen, wie sie in der irdischen Geschichte von den Kreuzzügen repräsentiert werden, gemeint.

Freigegeben in D20
Dienstag, 10 April 2012 18:18

Doom of Odin: Tales of the Norse Gods

Doom of Odin Tales of the Norse GodsIrgendwo in den Tiefen der Welt, weit unter der Erde, schmiedet in dem geheimnisumwitterten Land der Zwerge, Nidavellir, ein Schmied den Schlüssel zum Untergang der Götter. Ein geheimer Packt des rachelüsternen Eisriesen Bjorg mit dem Zwergenschmied droht einen uralten Fluch aufzuheben und eine Reihe von Ereignissen auszulösen, die Asgard in die Knie zwingen können. Aber der junge Sohn eines Jarl, ein Sterblicher, besitzt vielleicht genau das, was die Götter brauchen, um den Plan des durchtriebenen Riesen zu vereiteln und Odins Untergang zu verhindern…wenn sie rasch genug handeln!

Freigegeben in D20
Dienstag, 10 April 2012 18:15

Dragon Lords of Melnibone

Dragon Lords of MelniboneDragon Lords of Melniboné basiert auf den Erzählungen von Michael Moorcocks Elric-Saga und stellt das einzige Kampagnensetting für D20 und D&D bis dato dar, welches sich in seinen Wurzeln auf eine Romanvorlage berufen kann. Die mittlerweile beinahe dreißig Jahre andauernde Elric-Saga umfaßt in ihrem Kern neun Romane von Michael Moorcock, die auch in dem Kampagnensetting verarbeitet wurden. In der langen Historie der Saga wurde die Geschichte bereits mehrfach als Basis für ein Rollenspiel herangezogen, wobei das bereits angegraute Stormbringer langsam dem neuen ELRIC! (welches Chaosium als D100-System bezeichnet) weichen muß. Das eigentliche Hauptsystem rund um die Welt der jungen Königreiche geht im Sommer diesen Jahres in die zweite Edition, so daß Chaosiums Ausflüge in die Welt von D20 eher eine Ausnahme bleiben werden. Dies legt die Vermutung nahe, daß Dragon Lords of Melniboné mehr ein Werbeprodukt für das eigentliche ELRIC! ist, als eine ernstgemeinte Initiative die Welt aus Moorcocks Romanen langfristig als D20-Kampagne anzubieten.

Freigegeben in D20
Seite 1 von 14
RizVN Follow Us
Follow us on FacebookFollow us on TwitterFollow us on Youtube