Shadowrun 5. Edition kommt

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

shadowrun5

Der 21. Dezember bringt nicht das Ende der Welt – sondern mehr Shadowrun als je zuvor. Zumindest in den nächsten zwölf Monaten. Neben einer Menge an Novitäten und neuen Projekten, auf die wir unten näher eingehen möchten, steht das kommende Jahr bei Pegasus vor allem unter einem Thema:

SHADOWRUN: DIE 5. EDITION

Catalyst wird im kommenden Jahr die neue Shadowrun-Edition auf den Markt bringen – die Fünfte Edition der Erfolgsgeschichte eines außergewöhnlichen und einmaligen Rollenspiels. Sowohl das Setting, die Verschmelzung aus Magie und modernster Technologie in einer dystopischen Nah-Zukunft, wie auch die fortschreitende Zeitlinie mit immer neuen Metaplots und Spannungsbögen haben Shadowrun zu einem der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten gemacht.

Die neue Edition wird diese Tradition fortführen, die alten Werte von Shadowrun hochhalten und trotzdem das Spiel weiterbringen und mehr Spielspaß an den Tisch holen. Die Highlights dieser Fünften Edition beinhalten:

Tödlich und dreckig: Shadowrun war schon immer ein düsteres Spiel, bei dem man seine Kugeln zählen und mit seiner Magie gut planen musste. Und bei dem es gefährlich war, den falschen Leuten zu trauen. Die Fünfte Edition spiegelt dies mehr denn je wieder: Sowohl in der Wahl der Mittel als auch bei dem, was man geben muss, um zu den Besten in den Schatten zu gehören. Es wird tödlichere Kämpfe und Gefahren geben … und trotzdem gesichert bleiben, dass Charaktere lang genug leben bleiben, um ihrem Geschäft nachzugehen.

Digitale Welten: Die Matrixregeln sind überarbeitet und dem Rest des Spiels noch besser angepasst, was sie schneller und intuitiver macht. Hacken im weltweiten Netz war noch nie so einfach … für die Spieler und den Spielleiter.

Mehr Spielzeug: In der Fünften Edition wird es noch mehr Funktionen für Ausrüstungen und deren Individualisierung auf den eigenen Charakter geben. Spielzeug, das kein Runner mehr missen möchte.

Highspeed-Einstieg: Neu bei Shadowrun und mit dem Willen, so schnell wie möglich die Schatten aufzumischen? Kein Problem. Die Charaktererschaffung in der Fünften Edition macht es noch einfacher, einen vollangepassten und ausgebauten Runner zu kreieren, den man direkt auf eine Mission schicken kann. Zusammen mit Spielleiterhilfen, vorgefertigten Ausrüstungslisten und anderen Werkzeugen war es noch nie so einfach, in das Spiel einzusteigen – oder für Profis noch mehr Spaß in den Straßenschluchten der 6. Welt zu erleben.

“All die Änderungen in der neuen Edition wurden auf den Hintergrund der bestehenden Shadowrun-Welt angepasst. Die Schlüsselelemente – unfassbare Technik, explosive Magie, fantastisches Hacken in der Matrix und Hände voller sechsseitiger Würfel – wurden nicht angetastet,” kommentiert Shadowrun Line Developer Jason Hardy. “Wir wollen die beste Edition aller Zeiten für Shadowrun machen – und wir wollen, dass es Shadowrun bleibt. Durch und durch.”

Pegasus wird selbstverständlich mit der Fünften Edition fortführen, was es mit der vierten begonnen hat: Qualitativ hochwertige Bücher, eingebaute Errata, Spielhilfen und Quellenzusätze für die Spielgemeinde und eine lebendigere, illustriertere Welt, in der die Schatten noch ein wenig dunkler und die Lichter noch ein wenig heller werden.

Sämtliche Quelleninhalte behalten übrigens auch über die Vierte hinaus in die Fünfte Edition hinein ihre Relevanz. Denn was Metaplot, Zeitlinie und Hintergründe – ja selbst Abenteueraufhänger – betrifft, wird die alte Edition fast nahtlos in die neue übergehen.

DIE WELT STEHT NICHT STILL

Im Zusammenhang mit anderen Projekten, die von der amerikanischen Seite aus losgetreten werden, rücken auch die Redaktionen inhaltlich ein klein wenig mehr zusammen. So werden neue Plots erdacht und abgesprochen – auch mit SR Online oder Shadowrun Returns, den beiden Computerspielen für Shadowrun, die beide in der Entstehungsphase sind. Zudem wird es weitere spannende Projekte geben, denen sich Pegasus mit hoher Wahrscheinlichkeit widmen und sie auf den deutschen Markt bringen wird. Dazu allerdings vorerst mehr auf der amerikanischen Ankündigungsseite, bis von uns aus klare Aussagen gemacht werden können (THE YEAR OF SHADOWRUN).

In diesem Zusammenhang wird von der deutschen Shadowrun-Seite aus ab Dezember 2012 der neue und schon lange angekündigte novapuls endlich das Licht der Welt erblicken: ein Inplay-Informationsfax, das monatlich erscheinen wird und sowohl die Welt beleben als auch Metaplots greifbarer machen soll.

Quelle: Pegasus

Christoph

Christoph ist der Gründer von Helden.de und schon seit vielen Jahren mit dieser Webseite beschäftigt.
Neben Pen&Paper Rollenspielen interessiert er sich für Computerspiele (vor allem Adventure, MMORPG und RPG),
Fantasy und SF Literatur, schlechte Horrofilme und alles nerdige was er finden kann.

Mehr in dieser Kategorie: « Comic Helden im Online Casino

Schreibe einen Kommentar

1 Kommentar

  • Christoph

    ja irgendwie ließt sich das bei jeder neuen Edition gleich....
    Aber seis drum, wir halten Euch auf dem Laufenden.

    Melden Christoph Freitag, 21. Dezember 2012 15:33 Kommentar-Link
RizVN Follow Us
Follow us on FacebookFollow us on TwitterFollow us on Youtube